Skip to content

Wir trainieren wieder

Endlich geht es wieder los.
Entsprechend der aktuellen Regeln üben wir wieder Montags ab 18:00 in der Halle.
Mittwochs üben wir ab 19:00. Da wir Mittwochs teilweise draußen mit den Waffen üben, erkundigt Euch bitte vorher oder schaut in unserer Signal-Gruppe nach wie es geht.
Wir freuen uns auf Euch!

Lockdown light - auch unser Training ruht

Am Mittwoch gab es noch ein Abschiedstraining, schon auf Abstand mit dem Bokken.
Jetzt ruht das Training für die nächsten 4 Wochen.
Bleibt fit und gesund!

Landeslehrgang mit Thomas Walter: Atemi!


Wir durften einen Landeslehrgang ausrichten - mit den ganz besonderen Randbedingungen unserer Zeit. Begrenzte Teilnehmerzahl, jeweils ein fester Partner für den ganzen Lehrgang, viel frische Luft und natürlich die Dokumentation waren Bedingung.
Thomas Walter nutzte diese veränderte Form des Übens um uns mit intensivem Üben seine eigene Perspektive zum Aikido zu zeigen. Thomas, eben haben wir von Deiner erfolgreichen Prüfung zum 5. Dan am 10.10.2020 erfahren: Herzliche Glückwünsche aus Braunschweig, diese Qualität haben wir am Lehrgangswochenende erlebt und genossen!
Thomas zeigte uns sehr eindrucksvoll wie der Einsatz von Atemi die Technik positiv aber auch negativ beeinflussen kann. Zu Beginn erprobten wir mit einfachen Techniken, dass Effektivität und Kraflosigkeit sich nicht ausschließen müssen.
Nach den bekannteren Formen, zeigte uns Thomas Anwendungen zur waffenlosen Abwehr von Messerangriffen wie auch Messer gegen Messer und Stock gegen Messer. All dies in Verbindung mit dem klaren Eintreten in den Raum des Partners und betont enger Führung und deutlicher Gleichgewichtbrechung führte uns zu einer neuen Sicht auf die Techniken.
Am Abend bei Pizza und Bier im Vereinsheim zeigte sich, dass Thomas nicht nur auf der Matte, sondern auch neben daneben ein Meister ist , dem man gerne zuhört. Thomas ist immer wieder gerne gesehen bei uns und wir würden uns freuen wenn wir ihn bald wieder begrüßen dürfen.

Es geht weiter

Gut und mit viel Abstand haben wir gestern die ersten 13 Jo-Suburi geübt. Weiter geht es Mittwoch (20.5.) um 18:30, damit wir Licht und Wärme nutzen.
Wenn Regen droht schaut hier oder bei WhatsApp nach, wir geben Bescheid falls sich etwas ändert!

Training!!!!

Wir wollen wieder starten! Am 18.5.2020 geht es wieder los.
Wirklich!
Claus-Dieter möchte am Montag Waffentraining im Bürgerpark anbieten. Da die Umkleiden noch gesperrt sind:
Wir treffen uns in normalen Trainingsklamotten auf dem Parkplatz des BJC
Wichtig:
Bitte meldet Euch bei Interesse bei CD und bringt zu jedem Training den ausgefüllten Bogen aus der BJC Info mit.
Link: Infobogen des BJC (PDF)
Der Bogen ist ganz hinten, hinter den Trainingsorten

Trainingspause

Auch die fleißigsten Aikidoka kommen nicht an Corona vorbei.
Gestern verwöhnte Claus-Dieter uns noch mit einem Waffentraining, bei dem der Jo für den virusgerechten Abstand voneinander sorgte. Ab heute setzen wir aber wie alle anderen bis auf weiteres unser Training aus.
Wir melden uns auf allen Kanälen sobald es wieder losgeht!

Zum Üben für die Zeit bis dahin, damit wir nicht einrosten:
31 Jo Kata
20 Jo Suburi

Gleich noch einmal Glückwünsche!

Am letzten Mittwoch zeigte Ellen vor der Gruppe sicher die Techniken zum Blaugurt.
Herzliche Glückwünsche für Dich, Ellen - bleib dran!

Glückwünsche zum 1. Dan!

Niels bestand gestern in Misburg seine Prüfung zum 1.Dan. Mit viel Dynamik konnte Niels mit seinem Uke Dirk die Prüfer und auch die 6 mitgereisten Fans aus Braunschweig überzeugen.
Herzliche Glückwünsche auch an die ebenfalls erfolgreich am Vormittag angetretenen Prüflinge Wolfgang (1. Dan), Stefan (1.Dan) und Frank (2. Dan).